UFO Sichtung – Sternenbotschaft: Herak aus Sirius – 11. Oktober 2012
UFO Sichtung – Sternenbotschaft: Herak aus Sirius – 11. Oktober 2012

„Schlüssel des Enoch“ ~ Schlüssel 304

Liebe Sternengeschwister seid gegrüßt.

Wir grüßen Euch von unseren Außenposten in Eurem Sonnensystem und dürfen mit Genugtuung berichten, dass alle Prozesse des Wandels Eurer Welt von einer durch Dualitätsprinzipien bestimmten in eine galaktische Welt mit jedem Tag erneuert und vollzogen werden.

Wir möchten dies an einem Beispiel festmachen. Für all diejenigen die Ihren inneren Prozess bisher über die letzten Jahre beobachtet haben, fällt sicherlich auf, dass die Energien sich verlagert haben, abgesehen von den Nebenwirkungen, die der Wandel nun mal auch körperlich mit sich bringt, wird euch aufgefallen sein, das ihr sensitiver, hellfühliger, hellhöriger etc. geworden seid. Eure Intuition und Herzensentscheidungen hat viele inzwischen auf eine Stufe gehoben die das Verstandesdenken in den Hintergrund stellt. Ein erheblicher Teil hat für sich und sein Leben neue Entscheidungen getroffen, sei es ein Orts- oder Arbeitsplatzwechsel. All diese Bewegungen im morphogenetischen Feld werden weiter an andere Personen gegeben und werden durch diese Absicht bekundet und dann auch umgesetzt.

Wir möchten Euch über das Plasmafeld oder auch morphogenetischen Feld ein paar zusätzliche Informationen geben. In diesem Feld werden sogenannte sensorische Aktionen durchgeführt, d.h. das ständig kleine Partikel einen Fluss an Energie aufrechterhalten. Es werden ständig Energieinformationen in Form von Gedankenimpulsen in das komplette Feld gespeist. Dazu gehören auch große Angst oder auch destruktive Energien.

Deshalb war es möglich, dass sich über Jahrhunderte die Kriegs und Illuminatenpläne halten konnten. Denn durch die Kollektivenergie der gesamten Menschheit konnte dieses Szenario ständig neu belebt werden.

Über den massiven Wandel in Eurem Sonnensystem möchten wir gerne wieder aus dem Buch die „Schlüssel des Enoch“ den Schlüssel 304 in einigen Passagen zitieren:

Absatz 1:
Der Schlüssel spricht davon, dass die irdische Spezies einen direkten Lichtbogen besitzt, einen direkten Lichtfokus, der ihre biologischen Rhythmen steuert. Der Mensch wird bald lernen, dass sein Lebenssystem zur Erneuerung seiner biologischen Rhythmen nicht direkt vom solaren Magnetfeldparadigma abhängig ist.

Absatz 2:
Eine neue Lichtquelle erreicht jetzt unser Sonnensystem und durchdringt das Magnetfeld der Erde, wodurch sich die biologischen Rhythmen verändern. Das zwingt die Spezies, ihre alte Wahrnehmungs-Zeitzelle auf physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene hinter sich zu lassen.

Absatz 4:
Da die Lichtbögen anfangen sich zu verändern, beginnt eine andere Lichtkraft mit den elektromagnetischen Kräften zu arbeiten. Dies veranlasst, dass die Magnetfelder der Hirnhöhle soweit auf eine höhere Mentalfrequenz gehoben werden, dass es dem Menschen möglich wird, „Ganzlichtwesen“ zu empfangen, die ihn über das Programm der nächsten Schöpfungsebene unterrichten werden.

Absatz 9:
Die neue elektromagnetische Frequenz ist eine eigenständige astrobiologische Schwelle und doch mit einer Vielzahl anderer astrobiologischen Schwellen vieler Sonnen verbunden, was einen „Bund des lebendigen Lichts“ die Integration der vielfachen Farb-Lichtschwellen erschafft.

Absatz 52:
Wir müssen verstehen, dass die geomagnetischen Umpolungen und die Veränderung der elektromagnetischen Dichte notwendige Bestandteile im Recycling der menschlichen biochemischen Vorgänge sind, wenn die Menschheit in einen neuen Körper aus Licht eingeht. In allen diesen fundamentalen Veränderungen müssen wir jedoch erkennen, dass es vom Standpunkt einer singulären Relativität keinen festgelegten „Zeitmaßstab“ für diese Veränderungen gibt. Der Zeitfaktor wird durch ein gleitendes Kriterium von Ereignissen galaktischen und planetaren Umfangs bestimmt, die auf die spirituelle Aktivität eines Sohn-Universums, dass den Bauplan „kausaler Fruchtbarkeit“ leitet, abgestimmt sind.

Wenn Ihr erahnen könntet, welche täglichen destruktiven Energien der Medien diesen Prozess der Umgestaltung auf Euren Planeten stoppen wollen. Dabei hält „nur“ eine kleine Gruppe den Großteil der Menschheit auf diesen Unwahrheitslevel, allein durch das ändern der Gedanken im Kollektivbewusstsein könntet Ihr den Wandel wesentlich mehr beschleunigen.

Mehr Bewusstheit und jeden Tag im Augenblick sein und zu fühlen wer Ihr eigentlich seid würde den Wandel wesentlich mehr beschleunigen. Jedoch ist die kritische Masse für den Wandel längst erreicht. Deshalb ist eine Umkehr auch nicht mehr möglich.

Die Finanzmärkte verlieren weiterhin an Boden und es wird ein Einsturz von großem Ausmaß alsbald erfolgen.

Wir sind immer wieder mit Säuberungsaktionen in eurer Atmosphäre beschäftigt, sodass einigen vielleicht aufgefallen sein müsste, dass partiell die Luft besser geworden ist. Wir bekommen täglich Infos über unsere sensorischen Fahrzeuge Werte der Luftzusammensetzung und können dann über unsere größeren Einsatzfahrzeuge die Luft filtern und teilweise mit zusätzlichem Sauerstoff anreichern. Diese Fahrzeuge operieren in dematerialisierten Zustand, diese Energien können über Eure Augen nicht aufgenommen werden. Jedoch gelingt es einigen von euch diese Fahrzeuge mittels der Digitalkameras zu erfassen.

Ihr steht in diesem Monat vor größeren Energiemengen die sich noch wesentlich bis Anfang November steigern werden.

Meditiert sooft ihr könnt um zentriert diesen Energien zu begegnen. Deshalb unser Rat nehmt Euch aus der hektischen Betriebsamkeit Eures Planeten heraus und gestattet Euch Momente der Besinnlichkeit und der inneren Einkehr.

Lasst doch Lady Gaia auf Euch wirken und erfreut Euch an der Natur dieses schönen Planeten.

Mit den liebevollsten Grüßen aus den anderen Dimensionen senden wir Euch weiß-goldenes Licht.

So sei es

SELAMAT Herak Sirius

Gechannelt durch Frank Scheffler
Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/1012/00herak.html

http://erst-kontakt.jimdo.com/

Peace, Love & Unity…………..Shogun Amona

Kommentare

erst-kontakt Blog

  • Delicious
  • Digg
  • E-Mail
  • Facebook
  • Google Buzz
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Twitter

zugehörige Suchanfragen:

  • Ufo Sichtungen Oktober 2012
  • aktuelle ufo sichtungen vom 20. oktober 2012
  • aktuelle ufo sichtungen vom 20. oktober 2012
  • Ufo Sichtungen Oktober 2012

 

Powered by Yahoo! Answers

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de